Kresse-Osterhasen

Bastelanleitung für Kresse-Osterhasen: Alles was ihr für den Kresse-Osterhasen benötigt, sind ein paar leere Klopapierrollen, Kressesamen, Wattepads oder Watte und ein paar Malfarben oder Stifte. Wackellaugen könnt ihr optional aufkleben. Den unteren Teil der Klorolle schneidet ihr vier mal in gleichmäßigen Abständen zu drei Zentimetern ein, die Teile könnt ihr dann zu einem Boden zusammenfalten. Anschließend können eure Kinder die Watte auf dem Boden auslegen, die Samen darauf streuen und sie etwas angießen. Stellt sie anschließend an einen warmen Ort oder im Kinderzimmer auf die Fensterbank. Jetzt heißt es Abwarten! Nach wenigen Tagen könnt ihr die Kresse zusammen mit euren Kindern bereits ernten und essen.

Zurück zur News-Übersicht

VR-Immobilien Wildeshauser Geest GmbH

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

(04431) 8901205
Kontakt Kontakt