Freie Eigentumswohnung im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in Oldenburg-Nadorst

Video zu dieser Immobilie
Datenblatt
ImmoNr2024-OK-000005351
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartWohnung
ObjekttypObergeschoss
PLZ26123
OrtOldenburg
LandDeutschland
Wohnfläche60 m²
Nutzfläche5 m²
Gesamtfläche65 m²
Grundstücksgröße2.191 m²
Anzahl Zimmer2
Anzahl Schlafzimmer1
Anzahl Badezimmer1
BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl4
FahrstuhlKein Fahrstuhl
BalkonJa
FensterKunststoff/Isoglas
BauartHochhaus, konventionell
ExtrasWohnen, Hofanlage, gepflastert, Gepflegte Anlage
DachformFlachdach
BauweiseMassiv
KücheEinbauküche
AusstattungsqualitätNormal
ImmoNr2024-OK-000005351 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartWohnung
ObjekttypObergeschoss PLZ26123
OrtOldenburg LandDeutschland
Wohnfläche60 m² Nutzfläche5 m²
Gesamtfläche65 m² Grundstücksgröße2.191 m²
Anzahl Zimmer2 Anzahl Schlafzimmer1
Anzahl Badezimmer1 BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung Etagenzahl4
FahrstuhlKein Fahrstuhl BalkonJa
FensterKunststoff/Isoglas BauartHochhaus, konventionell
ExtrasWohnen, Hofanlage, gepflastert, Gepflegte Anlage DachformFlachdach
BauweiseMassiv KücheEinbauküche
AusstattungsqualitätNormal

Hinweis zur Provision: 3% inkl. MwSt.

Details zur Immobilie
Diese Wohnung befindet sich im Dachgeschoss (3. OG) eines Wohn- und Geschäftshauses mit auf zwei Eingänge verteilten 14 Einheiten. Sie bietet Ihnen zwei Zimmer, eine Diele, eine Küche inkl. einer älteren Einbauküche, ein Wannenbad sowie einen Balkon in Westausrichtung.
Abstellmöglichkeiten bietet der private Kellerraum; außerdem besteht ein Mitbenutzungsrecht am Trockenraum und den Pkw-Stellplätzen hinter dem Haus.

Die Immobilie ist nicht vermietet und kann vom Erwerber kurzfristig geräumt übernommen werden.

Aufgrund der Lage und der Größe ist sie sowohl für Selbstnutzer wie auch Kapitalanleger interessant.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 19.01.2028
Endenergieverbrauch: 163.00 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1975
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: F

- zweischaliges Klinkermauerwerk mit Hohlschicht
- Flachdach; regelmäßig inspiziert und gewartet
- Gaszentralheizung; erneuert im Dezember 2023
- isolierverglaste Kunststofffenster; Bj. ca. 1988
- Bodenbeläge: Parkett, Teppich, Fliesen
- Bad mit Wanne, Waschbecken, WC, Waschmaschinenanschluss
- eigener Kellerraum; gemeinschaftlicher Trockenraum
- gemeinschaftliche Pkw-Stellplätze
- Kabel-TV
Das Gebäude befindet sich an einer Ausfallstraße innerhalb des Autobahnrings etwa 2 km nördlich der Oldenburger Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten für die Dinge des täglichen Bedarfs (Supermärkte) sind binnen ca. einer Fußminute erreichbar; auch Bäcker, Restaurants, Apotheken und Ärzte befinden sich in der unmittelbaren Nachbarschaft. Mehrere Buslinien der V.W.G. fahren praktisch direkt vor der Haustür; die Universität Oldenburg kann mit dem Fahrrad binnen ca. 14 Minuten erreicht werden.
Bis zur Autobahnanschlussstelle Nadorst (L865/A293) sind es etwa zwei Minuten. Bis zur A29 beträgt die Entfernung ungefähr vier Kilometer.
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass abhängig vom Alter der Immobilie, der Art des Gebäudes, der Nutzungsart und den bisherigen Instandhaltungs- und/oder Instandsetzungsarbeiten des bisherigen Eigentümers Pflichten zur Sanierung nach dem Gebäudeenergiegesetz (GEG) binnen zwei Jahren ab Eigentumswechsel bestehen können, um die energetischen Voraussetzungen des GEG zu erfüllen. Dazu gehören u. a. die Dämmung der Geschoßdecken, § 47 GEG, die Dämmung von Rohren, § 69 GEG, sowie die Modernisierung der Heizungsanlage, §§ 71, 72 GEG.
Kaufpreis149.000 €
Außen-Provision3% inkl. MwSt.
Währung
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger
Baujahr1975
ZustandGepflegt
EnergieausweisVerbrauchsausweis
Endenergieverbrauch163 kWh/(m²a)
Energieausweis gültig bis19.01.2028
Baujahr lt. Energieausweis1975
wesentlicher EnergieträgerGas
Details zur Immobilie
Energieausweisdaten
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger
Baujahr1975
ZustandGepflegt
EnergieausweisVerbrauchsausweis
Endenergieverbrauch163 kWh/(m²a)
Energieausweis gültig bis19.01.2028
Baujahr lt. Energieausweis1975
wesentlicher EnergieträgerGas
Kaufpreis149.000 €
Außen-Provision3% inkl. MwSt.
Währung
Beschreibung der Immobilie Diese Wohnung befindet sich im Dachgeschoss (3. OG) eines Wohn- und Geschäftshauses mit auf zwei Eingänge verteilten 14 Einheiten. Sie bietet Ihnen zwei Zimmer, eine Diele, eine Küche inkl. einer älteren Einbauküche, ein Wannenbad sowie einen Balkon in Westausrichtung.
Abstellmöglichkeiten bietet der private Kellerraum; außerdem besteht ein Mitbenutzungsrecht am Trockenraum und den Pkw-Stellplätzen hinter dem Haus.

Die Immobilie ist nicht vermietet und kann vom Erwerber kurzfristig geräumt übernommen werden.

Aufgrund der Lage und der Größe ist sie sowohl für Selbstnutzer wie auch Kapitalanleger interessant.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 19.01.2028
Endenergieverbrauch: 163.00 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1975
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: F

Ausstattung der Immobilie - zweischaliges Klinkermauerwerk mit Hohlschicht
- Flachdach; regelmäßig inspiziert und gewartet
- Gaszentralheizung; erneuert im Dezember 2023
- isolierverglaste Kunststofffenster; Bj. ca. 1988
- Bodenbeläge: Parkett, Teppich, Fliesen
- Bad mit Wanne, Waschbecken, WC, Waschmaschinenanschluss
- eigener Kellerraum; gemeinschaftlicher Trockenraum
- gemeinschaftliche Pkw-Stellplätze
- Kabel-TV
Hier befindet sich die Immobilie Das Gebäude befindet sich an einer Ausfallstraße innerhalb des Autobahnrings etwa 2 km nördlich der Oldenburger Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten für die Dinge des täglichen Bedarfs (Supermärkte) sind binnen ca. einer Fußminute erreichbar; auch Bäcker, Restaurants, Apotheken und Ärzte befinden sich in der unmittelbaren Nachbarschaft. Mehrere Buslinien der V.W.G. fahren praktisch direkt vor der Haustür; die Universität Oldenburg kann mit dem Fahrrad binnen ca. 14 Minuten erreicht werden.
Bis zur Autobahnanschlussstelle Nadorst (L865/A293) sind es etwa zwei Minuten. Bis zur A29 beträgt die Entfernung ungefähr vier Kilometer.
Sonstige Angaben zur Immobilie Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass abhängig vom Alter der Immobilie, der Art des Gebäudes, der Nutzungsart und den bisherigen Instandhaltungs- und/oder Instandsetzungsarbeiten des bisherigen Eigentümers Pflichten zur Sanierung nach dem Gebäudeenergiegesetz (GEG) binnen zwei Jahren ab Eigentumswechsel bestehen können, um die energetischen Voraussetzungen des GEG zu erfüllen. Dazu gehören u. a. die Dämmung der Geschoßdecken, § 47 GEG, die Dämmung von Rohren, § 69 GEG, sowie die Modernisierung der Heizungsanlage, §§ 71, 72 GEG.
Diese Immobilien könnten Sie interessieren
Wohnung in Oldenburg
Ansprechpartner
  • Philipp Laszkiewitz

Herr Philipp Laszkiewitz
Bahnhofstraße 2
27793 Wildeshausen
Tel.: (04431) 7209422

Sofortanfrage

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben

Lage der Immobilie
VR-Immobilien Wildeshauser Geest GmbH

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

(04431) 7209420
Kontakt Kontakt